+++ 10% MID-SEASON RABATT + Weitere Infos hier. +++ + + + Erhalte 10% MID-SEASON RABATT bei einer Bestellung ab 25,00 € Mindestbestellwert. Weitere Infos hier. + + +

Bastelanleitung Weihnachten

Papiersterne basteln

Papiersterne basteln

Heißer Tee oder Kaffee, nach Vanille und Zimt duftende Plätzchen und stimmungsvolles Kerzenlicht sorgen für gemütliche Adventsnachmittage in der Vorweihnachtszeit. Gerade in der Adventszeit ist das Basteln mit Kindern und das weihnachtliche Schmücken ein besonderes Familienerlebnis. 

Wer Spaß am dekorieren und basteln hat, kann mit dieser einfachen und beliebten Bastelidee tolle Weihnachtssterne aus Papier selbst herstellen.

Von Stern zu Stern entstehen mit der Schere immer wieder neue filigrane Sternmuster in verschiedenen Formen und Größen. Mit diesem selbst gemachtem, individuellen Christbaumschmuck bekommt dein Weihnachtsbaum eine ganz persönliche Note. 

 

Bastelanleitung
Papierstern

 

Bastelmaterial:
  • Material
  • weißes Papier,
  • Klebstoff,
  • Zwirn,
  • Schere, dicke Nadel, Lochzange.

 

(1) Papierstreifen zuschneiden – 42 cm x 5 cm. (2) Papier zu einer 1 cm breiten Ziehharmonika falten. (3) + (4) Für die Sternspitzen die Papier-Ziehharmonika schräg anschneiden. Danach in alle Papierlagen verschiedene Muster einschneiden. Mit der Nadel oder einer Lochzange Löcher am unteren Ende bohren/stanzen.

(5) Ziehharmonika auffächern und beide Papierenden (rote und grüne Fläche) zusammenkleben. (6) Bindfaden duch die Löcher fädeln und vorsichtig zusammenziehen. Die Sternspitzen spreizen sich dabei nach außen. Papierstern flach auf den Tisch drücken und den Bindfaden fest zuziehen. (7) In eine Sternspitze ein Loch bohren und einen Faden zum Aufhängen durchfädeln.